13. Juni 2018


OpenCart – ein Open Source Online-Shop CMS

Ansich SEO-Bereich im OpenCart Backend

Ansich des SEO-Bereichs im OpenCart Backend

SEO


Zentral für jede Online-Präsenz ist eine starke Sichtbarkeit in den Google Suchresultaten. OpenCart ist von Hause aus bereits ein suchmaschinenfreundliches CMS, das sich durch weitere Onpage-Massnahmen weiter optimieren lässt.

Seit vielen Jahren verwenden wir als Webagentur für E-Commerce Projekte gerne OpenCart als Softwarelösung. Neben WooCommerce, das wir ebenfalls sehr schätzen, hat sich OpenCart als ideale Lösung für kleine und mittelgrosse Online-Shops etabliert. Sie ist schlank, problemlos erweiterbar und punktet mit einem sehr übersichtlichen und intuitivem Backend, das von unseren Kunden sehr geschätzt wird.

Jeder Shop kann responsive umgesetzt werden und dank dem schlanken Code werden schnelle Ladezeiten erzielt.

Durch die Veröffentlichung unter GNU General Pulic License ist OpenCart kostenlos nutzbar. Ähnlich wie bei WooCommerce, Magento und anderen Shopsystemen existiert ein online Marktplatz für Erweiterungen aller Art, die teilweise kostenlos aber zumeist kostenpflichtig sind.

Darstellung Mehrsprachigkeit OpenCart Backend

Merrsprachiger Onlineshop mit OpenCart

Sprachpakete


OpenCart kann mittels deutschem (resp. Schweizer) Sprachpaket komplett deutsch installiert werden. Weitere Sprachen, beispielsweise französisch, italienisch und englisch, können ebenfalls implementiert werden. Ein mehrsprachiger Webshop ist so problemlos möglich und kann einfach im Backend gepflegt werden.

Für alle gängigen Schweizer Zahlungsanbieter (PostFinance, Datatrans, SIX/Saferpay, Concardis) sind entsprechende Plugins verfügbar. Daneben sind auch Anbindungen an PayPal und Stripe einfach realisierbar. Selbstverständlich sind auch Bezahlung per Rechnung, Vorauskasse und Nachnahme möglich. Auch die Verwendung von verschiedenen Währungen (Euro, Dollar etc.) oder unterschiedlichen Mehrwertsteuersätzen ist kein Problem.

Für die Konfiguration von Versandkosten, Mengenrabatten, Aktionen stehen umfangreiche Optionen zur Verfügung, auch die Lagerhaltung und Verfügbarkeit kann gut verwaltet werden.

Mit OpenCart gut umsetzbar ist auch ein Multishop resp Multistore. Damit ist es mit einer Shopinstallation und aus einem Backend möglich, mehrere Online-Shops zu betreiben. Dies ist beispielsweise für Grosshändler interessant, die ihren Fachhändler eine E-Commerce Lösung anbieten möchten, welche für diesen nur marginalen Aufwand bedeutet.

Die Produktmigration von einem (veralteten) Shopsystem, wie beispielsweise osCommerce, ist machbar. Der Wechsel zu OpenCart sorgt nicht nur für einen stressfreien Unterhalt des Shops, er bedeutet auch Sicherheit, da OpenCart fortlaufend weiterentwickelt wird.

Durch das Inkrafttreten der DSGVO (Datenschutzgrundverordnung) in der EU sind auch viele Schweizer Online-Shops unmittelbar davon betroffen, da sie Daten von Kunde aus dem EU-Raum verarbeiten und sich das Angebot auch an Kunden in der EU richtet. Die OpenCart Installation kann DSGVO-konform realisiert werden. Auch bestehende Shops können nachträglich mittels Plugin und inhaltlichen Anpassungen gesetzeskonform gemacht werden.

Auch wenn OpenCart in der Schweiz nicht so bekannt ist wie im asiatischen Raum, ist dieses Shop CMS eine hervorragende Alternative und sollte bei der Evaluierung einer E-Commerce Lösung unbedingt berücksichtigt werden.

Zurück zur Übersicht

Weitere Beiträge

WP Kickstart


23. August 2019

Das Erstellen von WordPress Websites gehört zu unserem festen Tagesgeschäft als Webagentur. Dafür müssen wir häufig WordPress lokal installieren. Diesen Vorgang beherrschen wir mittlerweile im Schlaf, allerdings nimmt er doch einige Zeit in Anspruch, die wir lieber für unsere Kundenprojekte verwenden würden. Die notwendigen Schritte für eine solche Installation können hier nachgelesen werden. Die Suche […]

zum Artikel

WordPress Plugin «Be Lazy»


21. Mai 2019

Als auf WordPress spezialisierte Webagentur implementieren wir fast täglich Plugins in unseren Website-Projekten. Eine grosse Stärke dieses CMS ist die riesige Auswahl an kostenlosen und kostenpflichtigen Plugins, die für fast jede erdenkliche Problemstellung eine Lösung bieten. Viele WordPress Plugins entstehen durch engagierte Entwickler, welche in ihrer Freizeit programmieren. Dies ist auch bei Dominik Büchler der […]

zum Artikel

Alten iMac als externen Monitor für 5K Retina iMac nutzen


25. Juli 2018

Erfahren Sie in der bebilderten Anleitung, wie man einen alten iMac als externen Monitor für einen neuen 4K oder 5K iMac nutzen kann. Das benötigte Kabel un der Adapter sind ebenfalls aufgeführt.

zum Artikel
E-Mail-Konto mit POP3 oder IMAP einrichten

E-Mail-Konto besser als POP3 oder IMAP einrichten?


9. Juli 2018

Viele Anwender machen sich bei Einrichten eines E-Mail-Kontos wenig Gedanken, welches Protokoll zum Einsatz kommen soll. POP3 und IMAP unterscheiden sich aber grundsätzlich und haben Vor- und Nachteile, die dieser Beitrag beleuchten möchte.

zum Artikel

Mehr darüber erfahren?

Wir sind für Sie da. Gerne besprechen wir Ihre Idee oder Projekt. Wir antworten innerhalb von 24 Stunden und meist viel schneller.


Kontaktieren Sie uns