Das Palliativzentrum Hildegard: Auf komplexe Krankheiten spezialisiert

Überblick

Das Palliativzentrum Hildegard ist eine auf Palliative Care spezialisierte Klinik in Basel. Sie bietet 23 Betten und liegt in einem prächtigen Garten im Gellert Quartier.

Hildegard von Bingen ist die Schutzpatronin dieses ersten Hospizes im deutschsprachigen Raum, das 1986 eröffnet wurde.

Leistungen zusammen mit unsereiner communications network

Responsive Webdesign
User Experience Design
Inhaltskonzept und Texte

Wir sehen es wie das Palliativzentrum Hildegard. Unser Leistungsauftrag: Verpflichtung zu hoher Qualität.

Informationen für Patienten, Angehörige und Besucher sowie Zuweisende und Fachpersonen.

Zielgruppengerecht

Das Palliativzentrum hat es mit verschiedenen Anspruchsgruppen zu tun, die rasch und einfach an die gewünschten Informationen gelangen möchten. Ärzte benötigen das Einweisungsformular, Bekannte möchten die Besuchszeiten erfahren und Patienten das Therapieangebot kennenlernen. Mit dem verwendeten Kachelsystem findet jede Person sofort die gewünschten Informationen.

keyboard_arrow_down keyboard_arrow_up

Einfache Aktualisierung des wöchentlichen Menüplans auf der Website

Integrierte Lösung

Eine stets aktuell gehaltene Website ist ein zentraler Punkt für einen erfolgreichen Auftritt im Internet. Durch die Verwendung des einfach zu handhabenden Content Management Systems WordPress kann das Palliativzentrum die Inhalte einfach aktualisieren und ergänzen.

Ein besonderes Anliegen des Palliativzentrums waren die wöchentlichen Menüpläne für das Café Holler. Bisher erfolgte die Erstellung mühsam in Word, danach wurde eine PDF-Datei generiert und auf den Server hochgeladen. Webtimal erweiterte das Intranet um eine Komponente für die Wochenmenüerstellung. Damit können vier benötigte Menüs auf eine Schlag generiert werden: Das Wochenmenü für das Café und die Website, das Patientenmenü und die Temperaturkontrolle für die Küche.

Schritt 1

Menükomponenten können rasch und einfach im Backend erfasst werden. Einmal eingegeben, können diese per Mausklick dem jeweiligen Tagesmenü hinzugefügt werden.

Schritt 2

Die Wochen sind bereits im Backend vorerfasst. Mit wenigen Mausklicks kann das Wochenmenü erstellt werden.

Schritt 3

Der fertige Menüplan kann per Mausklick auf der Website veröffentlicht werden, zudem werden PDF-Dateien für das Café Holler und das Patientenmenü generiert, welche vom Personal ausgedruckt und aufgelegt werden.

Sie möchten das Palliativzentrum Hildegard kennenlernen oder unterstützen?

Das Palliativzentrum Hildegard organisiert für interessierte Gruppen Führungen in der Klinik. Regelmässig finden im Haus öffentliche Veranstaltungen wie Konzerte, Vorträge und Ausstellungen statt.

Täglich frisch geniessen können Sie im öffentlich zugänglichen Café Holler mit seinem prächtigen Garten. Den aktuellen Menüplan finden Sie auf der Website. Übrigens: Der Menüplan wird im von Webtimal realisierten Intranet erstellt und automatisch als PDF-Datei auf der Website publiziert.

Wer das Palliativzentrum Hildegard unterstützen möchte, kann dies als Mitglied im Gönnerverein Hildegard tun. Die Mitgliedschaft steht sowohl natürlichen wie auch juristischen Personen offen. Die Website des Gönnervereins wurde ebenfalls von Webtimal erstellt und orientiert sich am Auftritt des Palliativzentrums.

Mehr darüber erfahren?

Wir sind für Sie da. Gerne besprechen wir Ihre Idee oder Projekt. Wir antworten innerhalb von 24 Stunden und meist viel schneller.


Kontaktieren Sie uns